Vertriebsleiter Suchtmedizin (d/w/m)

296646BR
Vertriebsleiter Suchtmedizin (d/w/m)

Job Description

1398 – das ist die Zahl der Drogenabhängigen, die 2019 an ihrem Drogenkonsum verstarben. 80.000 opiodabhängige Patienten in Deutschland befinden sich derzeit in einer Substitutionsbehandlung. Die Franchise Suchtmedizin der Sandoz hilft mit ihrem Portfolio an Substitutionsmedikamenten tausenden von Patienten, ihr Leben zu verbessern und sich gesundheitlich und sozial zu stabilisieren.

Ihre Aufgaben:

• Leitung eines deutschlandweiten Teams von 10 Key Account Managern bei Spezialärzten der Drogensubstitution, Substitutions-Apotheken sowie weiterer Stakeholder im Share-of-Voice und Key Account Bereich, inkl. Performancemanagement und Coaching
• Identifikation, Planung und Verantwortung von Aktivitäten & Maßnahmen zur Erreichung nationaler und regionaler Vertriebs- & Marketingziele. Mitgestaltung der nationalen Marketing- und Vertriebsstrategie in Zusammenarbeit mit der EGB Vertriebsdirektion.
• Materialisierung von Umsatzopportunitäten durch Umsatz-, Absatz-und Marktanalysen und Aktivitäts-KPIs sowie die stringente Ableitung und Einsteuerung von Taktiken
• Kontinuierliche Iteration von Customer Engagement und Value Proposition bei Zielkunden, Zusammenarbeit mit Medical und Marketing zur Selektion entsprechender Maßnahmen.
• Ausbau der Nutzung von digitalen Kanälen im Vertriebsbereich (Remote detailling, E-detailling, digitale Veranstaltungen etc)
• Mitwirken am Ausbau des Stakeholder- und Netzwerkverständnis in der Suchtmedizin zur Identifikation und Gewichtung von erweiterten Stakeholdern (Sozialarbeitern, Entzugskliniken, Gefängnissen, etc). Herausarbeitung von Kundenbedürfnissen, Value Proposition und Customer Engagement.
• Steuerung und Optimierung des Key Account Managements und Definition von Partnerschafts-Projekten bei Key Accounts sowie Steuerung des Vertragsmanagements bei Apotheken-Direktkunden zur Optimierung von Umsatz und Gewinn
• Budgetverantwortung des Sucht-Budgets mit Fokus auf gezielte Maßnahmen im Key Account Bereich


Minimum requirements

Das bringen Sie mit:

• Fundierte Erfahrung im Vertrieb einer Share-of-Voice oder Key-Account basierten Außendienstlinie
• Erste Führungserfahrung, Erfahrungen als Regional- oder Vertriebsleiter wünschenswert
• Hervorragende Teamentwicklungs- und Motivationsfähigkeiten, Erfahrungen im Training und Coaching von Aussendienstmitarbeitern
• Hohe Affinität zu digitalen Kanälen, Pioniergeist für neue Entwicklungen im Aussendienst
• Entrepreneurial Mindset, Ergebnisorientierung, gute Planungs- und Organisationsfähigkeit
• Grundlegende Zahlenaffinität und Fähigkeiten der Datenanalyse in Excel
• Hohe Reisebereitschaft (Innerdeutsch)
• Grundkenntnisse der englischen Sprache

Wünschenswert:

• Erfahrungen im Key Account Management, in strategischen Key Account Projekten sowie im Vertragsmanagement

Warum Sandoz?
Unsere oberste Priorität ist es, Patienten Zugang zu einer besseren Gesundheitsversorgung zu verschaffen. Wir sind Pioniere und waren die Ersten...

- bei der Entwicklung eines oral verabreichbaren Penicillin Antibiotikums
- bei der Entwicklung eines Biosimilars und dessen Einführung auf dem Markt
- bei der Einführung einer von der FDA freigegebenen digitalen Therapieform.

Außerdem hören wir nie auf uns die Frage zu stellen, wie wir in einer immer stärker globalisierten und digitalisierten Welt weiterhin erfolgreiche Vorreiter bei der Schaffung von Zugangs zu medizinischer Versorgung bleiben können. Antworten darauf erschließen sich, wenn neugierige Leute eng miteinander zusammenarbeiten, Fragen stellen, mutige Entscheidungen treffen und smarte Risiken eingehen.

Sandoz ist eine Division von Novartis, welche führend auf dem Gebiet der Generika- und Biosimilarmedizin und Pionier im Bereich der digitalen Therapieformen ist.

Stellen Sie sich vor, was Sie bei Sandoz tun könnten!

Engagement für Vielfalt und Inklusion:
Sandoz setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Treten Sie unserem Novartis Netzwerk bei: wenn diese Position nicht zu Ihrer Erfahrung oder Ihren Karrierezielen passt, Sie aber dennoch mit uns in Kontakt bleiben möchten, um mehr über Novartis und unsere Karrieremöglichkeiten zu erfahren, dann treten Sie hier dem Novartis Netzwerk bei: https://talentnetwork.novartis.com/network
SANDOZ
COMMERCIAL OPS EUROPE SZ
Deutschland
Holzkirchen (bei München)
Hexal AG
Sales
Vollzeit
Unbefristet
Nein